Ihr kennt das sicher: Im Schrank liegen ein, zwei Jeans, die vom Alter her und den Löchern auf Kniehöhe eigentlich schon lange ausgestaubt gehörten. Doch diese Lieblingsjeans wirft man nicht einfach so weg. Und falls ihr doch auf die Gedanken kommt: Das Wegschmeissen der alten, zerschlissenen Lieblingsjeans gehört nun definitiv der Vergangenheit an! Ich zeige euch wie.

Glaubst du nicht? Na dann schau selbst ;-P

Los gehts:

1. Wende die Hose und zeichne dir die Form die du gerne hättest um das Loch ein.
Wie hier zum Beispiel ein Dreieck.

2.Von aussen oder besser gesagt auf der rechten Stoffseite die selbe Form markieren.

3. Vlies auf die linke Stoffseite aufbügeln und Striche einzeichnen, die dann eingeschnitten werden.

4. Schutzfolie vom Vlies entfernen

5. Schneide ein Stück aus festem Baumwollstoff zu.

6. Bügle den Stoff rechts auf links über die zugeschnittene Form der Hose.

7. Zeichne von aussen (rechte Hosenseite) mit einem abwaschbarem Farbstifft deine Nähte ein.

8. Nähmaschine bereit machen:

So hast du mehr Platz zum Nähen und kannst die Hose gut einziehen.

9. Ziehe einige Streifen weg die du nicht nähen magst. Je mehr du abziehst, desto mehr wird vom Stoff wird sichtbar.

10. Nähe alle verbliebenen Streifen mit einem Dreifachgerade-Stich an.

11. Schneide auf der linken Seite der Hose überschüssigen Stoff, vom applizierten Stück der fertig genähten Form, ab.

12. Löse alle Seiten der Streifen bis zur Naht hin ab. So kommt mehr vom unteren Stoff hervor und verleit der Hose mit dem Ausfransen ein ganz besonderes Flair.

Übrigens hast du gerade negativ appliziert! 🙂

Viel Spaß beim Tragen der neuen, alten Lieblingshose! 🙂

Freundschaftspost

Blogbeitrag Freundschaftspost TEILEN: Wie aus Nähen eine Freundschaft entstand Heute habe ich einen ganz ganz besonderen Post für euch. Ein Post der mir sehr am Herzen liegt. Ein Post der zeigt, dass aus dem Nähen auch echte Freundschaften entstehen können. Vor etwas...

Probenähteam vorgestellt: Dani’s Nähzauber

Knuddelmonster wäre heute nicht das, wenn wir nicht die wahnsinnig tolle Unterstützung eines Teams hätten. Das Probenähteam von Knuddelmonster hilft bei der ersten Idee bis zum fertigen Schnittmuster. Deshalb möchten wir euch nun gerne die Köpfe dahinter etwas näher...

Probenähteam vorgestellt: Mavibri

Knuddelmonster wäre heute nicht das, wenn wir nicht die wahnsinnig tolle Unterstützung eines Teams hätten. Das Probenähteam von Knuddelmonster hilft bei der ersten Idee bis zum fertigen Schnittmuster. Deshalb möchten wir euch nun gerne die Köpfe dahinter...

Pin It on Pinterest

Share This

Newsletter abonnieren

Melde dich an bei unserem Newsletter um von tollen exklusiven Angeboten zu profitieren! Sei somit immer auf dem Laufenden und verpasse keine neuen Freebooks und Schnittmuster von Knuddelmonster!

Erfolgreich angemeldet! Vielen Dank!